WER IST DER BITTWOCH?

Im Mittelpunkt der jährlichen Bittwochs-Initiative stehen eine karitative Einrichtung und natürlich viele Menschen: sozial schwächer gestellte Menschen, kulturinteressierte Menschen, sozial engagierte Menschen und Menschen, die einfach nur zum Schauen kommen. Also: auch Sie könnten durchaus dazugehören.

WIE GEHT DER BITTWOCH?

Der BITTWOCH wurde eingeführt, um wirklich allen Menschen einen Theaterbesuch zu ermöglichen - vor allem aber auch, um uns bewusst unserer gesellschaftlichen Verantwortung zu stellen und um karitativ tätig zu werden!

An den BITTWOCH-Tagen (26. Juni, 03. & 10. Juli 2019) können Geschenke gegen eine Eintrittskarte getauscht werden:

Angenommen wird (fast) alles, das einen anderen Menschen eine Freude bereitet, überrascht und von Nutzen ist - von der Blumenvase über das Häkeldeckchen von der Oma, ein Fläschchen Wein oder Hochprozentiges, Bücher, Schallplatten, Gutscheine, Skibrillen, Kaffee(maschinen) bis hin zu selbstgemalten Bildern. Besonders freuen wir uns über ausgefallene Ideen und unerwartete Überraschungen! Liebevolle Verpackungen, die beim Auspacken eine Überraschung garantieren, sind natürlich das Sahnehäubchen.

Einfache Idee - doppelte Wirklung
Im Laufe der Jahre entwickelte sich die Idee zu einem Renner für das gesamte Publikum. Mittlerweile bringen uns viele Menschen Genschenke vorbei, auch wenn sie an einem "normalen" Vorstellungstag den THEATER SOMMER KLAGENFURT besuchen...

...weil die Idee des Bittwoch einfach einzigartig ist und viele Menschen karitative Einrichtungen auf diese Weise unterstützen möchten! 

WAS MACHT DER BITTWOCH?

Wir tun etwas, das man eigentlich nicht macht…!

Obwohl wir sehr viele wunderbare Mitbringsel bekommen, behalten wir sie nicht selbst - wir schenken sie weiter: am letzten Mittwoch unserer Spielzeit, den 17.07.2019!

Jede(r) BesucherIn dieses Abends bekommt ein Los mit einer Nummer zur Eintrittskarte ausgehändigt. Die dazu passenden Nummern stehen auf den gesammelten Mitbringseln der Bittwoch-Tage. Im Laufe des Stückes werden dann alle Gegenstände unter den anwesenden ZuseherInnen verlost - dabei bitten wir um eine Spende.

Zusätzlich laden wir an diesem Abend eine karitative Initiative ein und die OrganisatorInnen dieser Institution erklären, was sie genau machen und wem sie helfen.

Ein spannender Abend, an dem jede(r) mit einem Geschenk nach Hause geht...
Die gesammelten Spendengelder werden von uns mit Hilfe der Casinos Austria aufgerundet und im Anschluss an die Vorstellung VertreterInnen dieser karitativen Organisation überreicht. 

Viele Mensche, die anderen eine Freude machen und wiederum weiteren Menschen helfen, finden beim Kulturgenuss zusammen. Und so etwas gibt´s auf der ganzen Welt nur einmal. Ganz schön kultiviert, dieses Kärnten. SCHÖÖÖN!!!